EBICS: Sammellastschriften als Einzelbuchungen im Kontoauszug

Werden mehrere Rechnungen bei Shaufel online per EBICS als Sammellastschrift eingereicht, wird der Betrag bei Eingang auf dem Konto bei einigen Banken in einer Sammelposition auf dem Kontoauszug ausgewiesen. Dies hat den Vorteil, dass eventuell geringere Kontoführungsgebühren anfallen, da weniger Buchungen durchgeführt werden. Der Nachteil besteht darin, dass es schwerer ist, die Sammelbuchungen in Einzelbuchungen aufzuteilen.

In Shaufel online gibt es daher die Möglichkeit, per EBICS Sammellastschriften als Einzelbuchungen zu übermitteln. Auf dem Kontoauszug werden die per Sammellastschrift eingereichten Rechnungen dann als einzelne Positionen ausgewiesen und können so direkt den offenen Rechnungen in Shaufel online zugeordnet werden.

Um die Einstellungen für das Übermitteln von Sammellastschriften als Einzelbuchungen vorzunehmen, öffnen Sie bitte die Onlinebanking-Einstellungen in der Toolbar unter „Daten & Einstellungen“ > Einstellungen > Onlinebanking. Klicken Sie anschließend im Feld Ihrer konfigurierten EBICS-Zugänge auf „Einstellungen“.

Setzen Sie dort das Häkchen für „SEPA-Sammelaufträge als Einzelaufträge buchen“ damit zukünftig alle Rechnungen, die als Sammellastschriften eingereicht werden, bei Eingang auf dem Kontoauszug einzeln ausgewiesen werden.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.
Powered by Zendesk