Wie nutze ich die Zeiterfassung am Effektivsten?

Die Zeiterfassung wurde für den Zweck interner Dokumentationen (minutengenaue Arbeitsaufwände) und der darauffolgenden Abrechnung konzipiert. Es ist nicht vorgesehen, die Zeiterfassung zur Aufzeichnung von Anwesenheiten oder Arbeitszeiten von Angestellten zu verwenden. Shaufelonline hält mit der Zeiterfassung die dafür geltenden gesetzlichen Regelungen nicht ein und bietet keine Schnittstellen, Arbeitszeiten für die Lohnbuchhaltung zu exportieren.

Um möglichst schnell und effektiv mit der Zeiterfassung arbeiten zu können, sollten Sie sich an die folgende Vorgehensweise halten:

  • Legen Sie alle Stundensätze an, welche Sie benötigen. Setzen Sie dabei das Häkchen für die Abrechnung, wenn Sie das wünschen. Ordnen Sie den Stundensatz einem Benutzer zu, damit er ihn auswählen kann. Wie Sie Stundensätze anlegen und diese einstellen, erfahren Sie in dem Artikel „Wie stelle ich die Stundensätze für die Zeiterfassung ein?“.
  • Ordnen Sie jedem Mitarbeiter (Benutzer) einen Standard-Stundensatz zu. Lesen Sie dazu den Artikel „Warum kann mein Mitarbeiter die Zeiterfassung nicht verwenden?“.
  • Vergeben Sie in der Benutzerverwaltung Ihren Mitarbeitern die Berechtigung, mit der Zeiterfassung arbeiten zu dürfen. Lesen Sie dazu den Artikel „Warum kann mein Mitarbeiter die Zeiterfassung nicht verwenden?“.
  • Optional können Sie Aufträge mit NFC-Tags (Sticker, Chips und Schilder) ausrüsten. Dadurch können Sie Aufträge durch einfaches Dranhalten Ihres Smartphone/Tablet direkt öffnen und die Zeiterfassung automatisch starten lassen. Weitere Infos zur Zeiterfassung mit NFC-Tags erfahren Sie in dem Artikel „Zeiterfassung mit NFC nutzen“. Die Zeiterfassung ist aktuell nur in der Android App verfügbar. Für iOS Geräte wird die Zeiterfassung demnächst verfügbar sein.
  • Verwenden Sie die Stoppuhr in der App! Wenn Sie einen Auftrag geöffnet haben, finden Sie im oberen Bereich das Stoppuhr-Symbol. Wenn Sie darauf tippen, startet die Zeiterfassung sofort.
  • Werten Sie die erfassten Zeiten aus! Daraus können Sie unter Umständen einige interessante und gewinnbringende Informationen schöpfen. Mehr dazu erfahren Sie in dem Artikel „Wie kann ich die erfassten Zeiten auswerten?“.
  • Rechnen Sie erfasste Zeiten direkt ab. Lesen Sie dazu den Artikel „Wie werden erfasste Zeiten abgerechnet?“.
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.
Powered by Zendesk