Welche Server-Daten benötige ich für die E-Mail-Einstellungen (T-Online, 1&1, Web.de, GMX, etc.)

Wenn Sie in Shaufelonline das Büromodul gebucht haben, können Sie direkt aus dem System heraus E-Mails versenden. So sind bspw. Rechnungen oder Angebot mit einem Klick an Ihre Kunden verschickt.

Um mit Shufelonline E-Mails versenden zu können, müssen zunächst die Zugangsdaten Ihres E-Mail-Servers eingestellt werden. Hierzu benötigen Sie unter anderem die Postausgangsserver-Daten Ihres E-Mail Anbieters.

Hinweis: Wenn Sie einen eigenen E-Mail-Server verwenden, müssen Sie auch die Daten dieses Servers in die Maske eingeben. Kontaktieren Sie dafür Ihren Betreiber.


Nachfolgend finden Sie die Postausgangsserver-Daten von verschiedenen Anbietern. Diese Liste wird von Zeit zu Zeit ergänzt. Bitte beachten Sie: Bei manchen E-Mail Anbietern muss über den Web-Login zuerst eine Berechtigung für die Benutzung eines E-Mailprogramms erteilt werden. Shaufelonline verhält sich in diesem Fall wie ein E-Mail-Programm wie beispielsweise „Microsoft Outlook“.

web.de

E-Mail-Adresse: Ihre web.de E-Mail-Adresse
Antwort-Adresse: gleich wie "E-Mail-Adresse" (empfohlen) oder eine beliebige andere
SMTP-Server: smtp.web.de
SMTP-Port: 587
Benutzername: gleich wie "E-Mail-Adresse"
Passwort: Ihr E-Mail Passwort zum Einloggen in Ihr Web Postfach

Häkchen bei „Verschlüsselte Authentifizierung über SMTP-TLS“ setzen.

GMX

E-Mail-Adresse: Ihre GMX E-Mail-Adresse
Antwort-Adresse: gleich wie "E-Mail-Adresse" (empfohlen) oder eine beliebige andere
SMTP-Server: smtp.gmx.de
SMTP-Port: 587
Benutzername: gleich wie "E-Mail-Adresse"
Passwort: Ihr E-Mail Passwort zum Einloggen in Ihr GMX Postfach

Häkchen bei „Verschlüsselte Authentifizierung über SMTP-TLS“ setzen.

1&1

E-Mail-Adresse: Ihre 1&1 E-Mail-Adresse
Antwort-Adresse: gleich wie "E-Mail-Adresse" (empfohlen) oder eine beliebige andere
SMTP-Server: smtp.1und1.de
SMTP-Port: 587 (alternativ: 25)
Benutzername: gleich wie "E-Mail-Adresse"
Passwort: Ihr E-Mail Passwort zum Einloggen in Ihr 1&1 Postfach

Häkchen bei „Verschlüsselte Authentifizierung über SMTP-TLS“ setzen.

Arcor

E-Mail-Adresse: Ihre Arcor E-Mail-Adresse
Antwort-Adresse: gleich wie "E-Mail-Adresse" (empfohlen) oder eine beliebige andere
SMTP-Server: mail.arcor.de
SMTP-Port: 25
Benutzername: gleich wie "E-Mail-Adresse"
Passwort: Ihr E-Mail Passwort zum Einloggen in Ihr Arcor Postfach

Häkchen bei „Verschlüsselte Authentifizierung über SMTP-TLS“ setzen.

T-Online/Telekom

Bevor die Serverdaten eingegeben werden, muss zunächst eine Erlaubnis zur Verwendung eines externen E-Mail-Programms erteilt werden.

Loggen Sie sich mit Ihren T-Online E-Mail-Zugangsdaten unter www.t-online.de > E-Mail in Ihr Kundenkonto ein. Der Benutzername ist der Name/Zeichen vor dem @-Zeichen in Ihrer E-Mail-Adresse. Klicken Sie auf „Menü“ > „Einstellungen“ > „Passwörter“ und vergeben Sie ein neues Passwort unter „E-Mail-Passwort - Für das Verwenden eines E-Mail-Programms“. Dieses Passwort muss später in Shaufelonline eingegeben werden.

E-Mail-Adresse: Ihre T-Online E-Mail-Adresse
Antwort-Adresse: gleich wie "E-Mail-Adresse" (empfohlen) oder eine beliebige andere
SMTP-Server: securesmtp.t-online.de
SMTP-Port: 25
Benutzername: gleich wie "E-Mail-Adresse"
Passwort: Das soeben festgelegte Passwort zur Verwendung eines externen E-Mail-Programms

Häkchen bei „Verschlüsselte Authentifizierung über SMTP-TLS“ setzen.

Google Mail/Gmail

Bevor die Serverdaten eingegeben werden, muss zunächst eine Erlaubnis zur Benutzung eines E-Mail-Programms erteilt werden.

Loggen Sie sich mit Ihren Gmail -Zugangsdaten unter https://accounts.google.com ein. Klicken Sie auf das Symbol mit den Punkten oben rechts im Bild, dann auf „Gmail“. Ihr Postfach öffnet sich. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol ebenfalls oben rechts, dann auf Einstellungen > Weiterleiten und POP/IMAP > IMAP-Zugriff > IMAP aktivieren (Punkt hier setzen) und speichern Sie die Änderungen.

Klicken Sie erneut auf das Symbol mit den Punkten oben rechts im Bild, dann auf Mein Konto > Verbundene Apps & Websites > Weniger sichere Apps zulassen: an (Schalter betätigen).

E-Mail-Adresse: Ihre Gmail E-Mail-Adresse
Antwort-Adresse: gleich wie "E-Mail-Adresse" (empfohlen) oder eine beliebige andere
SMTP-Server: smtp.gmail.com
SMTP-Port: 587
Benutzername: Der Name vor dem „@gmaill.com“ (z.B. „maxmaier“ für „[email protected]“)
Passwort: Ihr E-Mail Passwort zum Einloggen in Ihr Gmail Postfach/Google-Konto

Häkchen bei „Verschlüsselte Authentifizierung über SMTP-TLS“ setzen.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.
Powered by Zendesk